Für Ihre Gardinen und Vorhänge:

Konnte man Gardinen früher noch waschen und nass aufhängen, ist es damit heute meistens nicht mehr getan: die modernen Stoffe sind nach der Wäsche kraus und bedürfen einer Finish-Behandlung. Außerdem sollten Gardinen zwei mal im Jahr gereinigt oder gewaschen werden, für ein gesundes Raumklima. Auch hochwertige Vorhänge und Demo-Stoffe bekommen in der Reinigung wieder leuchtende Farben und lassen Ihre Räume wieder in neuem Glanz erstrahlen.

Alle Heimtextilien können wir sowohl reinigen als auch nass behandeln. Welche Behandlungsmethode die bessere ist, entscheiden wir vor Ort nach Textilart und Verschmutzung.

Natürlich beraten wir Sie gerne im Vorfeld.